Neurofunk in Bremen mit Black Sun Empire

Black Sun Empire

Die Könige des Neurofunks oder kurz BSE sind seit 2000 ein fester Bestandteil der Szene und machen mit ihren überragenden Djskills die Bühnen unsicher. Man könnte meinen, die drei Holländer würden nur Gouda essen und ein bisschen in den Nachbarländern wie Deutschland rumtouren. Aber falsch gedacht: sie waren schon auf dem Glastonbury und touren weltweit durch die Gegend, um die Leute zum tanzen zu bringen.

2012 haben sie mit  “From The Shadows” ihr erstes Album herausgebracht, dass zu 100% nur aus Drum´n´Bass Musik besteht. Außerdem betreiben sie das Label Black Sun Empire Recordings mit den Unterlabeln oBSEssions und Shadows of the Empire.

 Ihre Diskographie

  • Driving Insane (März 2004)
  • Cruel & Unusual (Dezember 2005)
  • Endangered Species (November 2007)
  • Lights and Wires (November 2010)
  • From The Shadows (Oktober 2012)
  • Variations on Black (November 2013)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.